TuS Bad Driburg 1893 e.V.
TuS Bad Driburg 1893 e.V.

Archiv und Historisches...

alte TuS-Infos aus 2022 und 2021 zur Archivierung...

TuS Info vom 23.4.2022:

 

Die nächste erweiterte TuS-Vorstandssitzung findet am 27.4.2022 um 20:00 bei Brand´s statt.   

 

Der 1. Geschäftsführer des TuS-Vorstands

TuS Info vom 19.03.2022:

 

Trainings- und Spielbetrieb im TuS ab 19.3.2022 mit weiteren Lockerungen, aber...

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg bieten nach aktuellen Regeln ihren Trainings- und Spielbetrieb an. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Bitte beachtet die aktuelle Coronaschutzverordnung für das Land NRW in der jeweils gültigen Fassung, aktuell gültig NEU seit 19.März 2022. 

 

Seit 19.03.2022 gelten Lockerungen, - aber die Maskenregelungen und weit überwiegend die geltenden 3G und 2G+ - Zugangsbeschränkungen in Innenräumen bleiben noch mindestens bis zum 2. April 2022 bestehen.

Alle Details siehe www.land.nrw/corona . 

 

Passt auf Euch und Eure Sportfreunde/Innen auf...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 06.03.2022:

 

Trainingsbetrieb im TuS aktuell im Innenbereich nach 2G+ möglich. Seit 4.3.2022 erste Lockerungen für Jugendliche bis 17 Jahre...

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Bitte beachtet die aktuelle Coronaschutzverordnung für das Land NRW in der jeweils gültigen Fassung, aktuell gültig bis 19.März 2022. Sport bei uns im Verein seit 28.12.2021 nur noch nach 2G+ im Innenbereich. 

NEU seit 4.3.2022 *)

 

Insbesondere relevant für uns im Sportverein:

 

Seit 04.03.2022 gilt NEU *):

Die Zugangsbeschränkungen für 2GPlus und 3G für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre gelten ab sofort NICHT mehr.

2G+ Regel für den Freizeitbereich

Bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten gilt weiterhin die 2GPlus Regel. Seit 4.3.2022 dürfen auch nicht immunisierte Personen mit aktuellem, negativem Testergebnis diese Angebote wieder nutzen.

Außerdem bitte auch die ggf. notwendige aktuelle Maskenpflicht (sowohl im Innen- als auch ggf. Außenbereich), sowie die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten...

Alle Details siehe www.land.nrw/corona . 

 

Passt auf Euch und Eure Sportfreunde/Innen auf...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 09.02.2022:

 

Trainingsbetrieb im TuS aktuell im Innenbereich nach 2G+  möglich. Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens gelten neue Regeln.

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Bitte beachtet die aktuelle Coronaschutzverordnung für das Land NRW in der jeweils gültigen Fassung, aktuell gültig bis 9.März 2022. Sport bei uns im Verein seit 28.12.2021 nur noch nach 2G+ im Innenbereich aufgrund weiterer Kontaktbeschränkungen.

 

Insbesondere relevant für uns im Sportverein:

 

Seit 09.02.2022 gilt NEU:

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre sind den immunisierten Personen gleichgestellt. (Bislang galt dies für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre).

 

2G+ Regel für den Freizeitbereich

Bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten müssen immunisierte Personen  zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen. Nicht immunisierte Personen dürfen diese Angebote nach wie vor nicht in Anspruch nehmen.

Bereits seit 16.1.2022 gilt diese Ausnahme zur Testpflicht:

Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2G+ gilt, entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung

  • geboostert (ab Erhalt der Impfung) oder
  • von einer Infektion genesen sind,

oder für Personen, die

  • frisch geimpft sind, also die zwei Impfungen erhalten haben, wobei die zweite mehr als 14 Tage  aber weniger als 90 Tage zurückliegt.
  • frisch genesen sind, also die in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind (bestätigender PCR-Test mehr als 27, aber nicht älter als 90 Tage). 

Außerdem bitte auch die ggf. notwendige aktuelle Maskenpflicht (sowohl im Innen- als auch ggf. Außenbereich), sowie die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten...

Alle Details siehe www.land.nrw/corona . 

 

Passt auf Euch und Eure Sportfreunde/Innen auf...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 21.1.2022:

 

Trainingsbetrieb im TuS aktuell im Innenbereich nach 2G+  möglich. Wegen des aktuellen Infektionsgeschehens gelten neue Regeln.

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Bitte beachtet die aktuelle Coronaschutzverordnung für das Land NRW in der jeweils gültigen Fassung. Sport bei uns im Verein seit 28.12.2021 nur noch nach 2G+ im Innenbereich aufgrund weiterer Kontaktbeschränkungen.

 

Insbesondere gilt:

 

2G+ Regel für den Freizeitbereich

Bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten müssen immunisierte Personen ab 16 Jahren zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen. Nicht immunisierte Personen dürfen diese Angebote nach wie vor nicht in Anspruch nehmen.

Seit 16.1.2022 gilt diese Ausnahme zur Testpflicht:

Die zusätzliche Testpflicht in Bereichen, in denen 2G+ gilt, entfällt für Personen, die zusätzlich zur vollständigen Grundimmunisierung

  • geboostert (ab Erhalt der Impfung) oder
  • von einer Infektion genesen sind,

oder für Personen, die

  • zwei Impfungen erhalten haben, wobei die zweite mehr als 14 Tage  aber weniger als 90 Tage zurückliegt.
  • in den letzten drei Monaten von einer Infektion genesen sind (bestätigender PCR-Test mehr als 27, aber nicht älter als 90 Tage). 

 

Außerdem bitte auch die ggf. notwendige aktuelle Maskenpflicht (sowohl im Innen- als auch ggf. Außenbereich), sowie die bekannten Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten...

Alle Details siehe www.land.nrw/corona . 

 

Passt auf Euch und Eure Sportfreunde/Innen auf...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 29.12.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS aktuell nach 2G+ im Innenbereich möglich. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens gelten ab 28.12.2021 weitere Kontaktbeschränkungen aufgrund der aktualisierten Coronaschutzverordnung des Landes NRW...

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Bitte beachtet die aktuelle Coronaschutzverordnung für das Land NRW in der jeweils gültigen Fassung. Sport bei uns im Verein seit 28.12.2021 nur noch nach 2G+ im Innenbereich aufgrund weitere Kontaktbeschränkungen.

 

Insbesondere gilt ab 28.12.2021

 

2G+ Regel für den Freizeitbereich

Bei der Sportausübung in Innenräumen, in Schwimmbädern und bei Wellnessangeboten müssen immunisierte Personen ab heute zusätzlich einen aktuellen, negativen Schnelltestnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, mit sich führen. Nicht immunisierte Personen dürfen diese Angebote nach wie vor nicht in Anspruch nehmen.

Testnachweise für Schülerinnen und Schüler

Um an 3G-Angeboten teilnehmen zu können, benötigten Schülerinnen und Schüler während der Ferien einen negativen Testnachweis aus einer Teststelle. Bei Angeboten unter 2G oder 2G+ können Schülerinnen und Schüler bis zum Ende ihres 15. Lebensjahr zwar weiterhin ohne Impfung teilnehmen, brauchen aber aufgrund des Ausfalls der Schultestungen bis zum Ferienende dann ebenfalls einen Testnachweis. Von den Testpflichten ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt. Diese können alle Angebote (3G, 2G, 2G+) auch ohne Test nutzen.

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

Wir wünschen Euch ein gutes, neues Jahr 2022.

 

Passt auf Euch und Eure Sportfreunde/Innen auf...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 10.12.2021:

 

Die TuS-Jahreshauptversammlung 2020/21 kann aufgrund der besonderen Situation voraussichtlich erst im Mai 2022 stattfinden, - der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.  

 

Der 1. Vorsitzende des TuS-Vorstands

TuS Info vom 4.12.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin nach 2G möglich. Aufgrund der aktuellen Situation gilt ab 4.12.2021 die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW mit entsprechenden Regeln...

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Seit 4.12.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 3.12.2021 in der jeweils aktuell gültigen Fassung zunächst bis 21.12.2021. Sport bei uns im Verein bereits seit 24.11.2021 nur noch nach 2G (nur Geimpfte und Genesene, gilt für Personen ab 16 Jahren)

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

Passt auf Euch und Eure Sportfreunde/Innen auf...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 29.10.2021: (Info nicht mehr relevant, neue Termine maßgebend)

 

Die zweite erweiterte TuS-Vorstandssitzung des Jahres 2021 findet am 16.12.2021 um 19:30 im Hotel Eyers statt.

 

Die TuS-Jahreshauptversammlung 2020/21 findet aufgrund der besonderen Situation voraussichtlich erst im Januar 2022 statt, - der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.  

 

Der 1. Vorsitzende des TuS-Vorstands

TuS Info vom 21.11.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Ab voraussichtlich 24.11.2021 gilt das neue Infektionsschutzgesetz mit neuen Regeln (3G, bzw. 2G /2GPlus ab Hospitalitätsrate 3/6)... 

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Ab voraussichtlich 24.11.2021 gelten die aktuellen Regeln des neuen Infektionsschutzgesetzes. Bis dahin gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr seit 10.November 2021 gültigen Fassung bis zum 24.11.2021:

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 13.11.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Es gilt weiterhin die Landesweite 3G-Regel mit 3 Leitindikatoren, neu 24 Stunden Test... 

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Aktuell gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr seit 10.November 2021 gültigen Fassung bis zum 24.11.2021:

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 3.11.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Es gilt weiterhin die Landesweite 3G-Regel mit 3 Leitindikatoren... 

 

Alle Abteilungen (Badminton, Fußball, Schwimmen, Tischtennis und Volleyball) des TuS Bad Driburg können weiterhin ihren Trainingsbetrieb anbieten. Infos zum Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten erhaltet ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Aktuell gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr seit 29.Oktober 2021 gültigen Fassung bis zum 24.11.2021:

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 21.10.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Aktuell gilt die Landesweite 3G-Regel mit 3 neuen Leitindikatoren und Wegfall der Maskenpflicht im Freien... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Aktuell gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr ab dem 19.Oktober 2021 gültigen Fassung bis zum 29.10.2021: (kurz: 3G-Regeln und 3 Leitindikatoren).

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 11.10.2021:

 

Die erste erweiterte TuS-Vorstandssitzung des Jahres 2021 findet am 28.10.2021 im Hotel Zum Braunen Hirschen um 19:30 statt.  

 

Der 1. Vorsitzende des TuS-Vorstands

TuS Info vom 2.10.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Aktuell gilt die Landesweite 3G-Regel mit 3 neuen Leitindikatoren und Wegfall der Maskenpflicht im Freien... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Aktuell gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr ab dem 1.Oktober 2021 gültigen Fassung bis zum 29.10.2021: (kurz: 3G-Regeln und 3 Leitindikatoren).

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

Der TuS trauert um Helmut Kisker

 

Helmut Kisker und Tischtennis im TuS Bad Driburg

 

1970 fassten einige Freunde des weißen Balls auf Initiative von Helmut Kisker den Entschluss, das bis dahin recht unpoluläre "Ping Pong" sportlich gesellschaftsfähig zu machen. Durch die Gründung der Tischtennisabteilung wurde der TuS Bad Driburg um eine Ballsportart erweitert. Helmut Kisker zählte nicht nur zu den Gründungsmitgliedern der Abteilung Tischtennis, sondern war viele, viele Jahre prägender und wortgewandter Abteilungsleiter und dadurch gleichzeitig auch Mitglied im TuS-Hauptvorstand. Der TuS ehrte ihn schon vor vielen Jahren für seine vielseitige, ehrenamtliche Tätigkeit mit der Ehrenmitgliedschaft.  

 

Nun hat uns Helmut mit 85 Jahren am 4.7.2021 für immer verlassen. Sein Name und seine Ideale werden immer mit dem Tischtennis-Sport in Bad Driburg eng verbunden bleiben. 

 

 

Der TuS-Vorstand im Juli 2021

 

 

(Detaillierter Bericht siehe lokale Presse und Nachruf der Abt. Tischtennis.) 

 

TuS Info vom 12.9.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Aktuell gilt die Landesweite 3G-Regel mit 3 neuen Leitindikatoren... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Aktuell gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr ab dem 11. September  2021 gültigen Fassung bis zum 8.10.2021: (kurz: 3G-Regeln und 3 Leitindikatoren).

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 25.8.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS weiterhin möglich. Aktuell gilt Landesweite 3G-Regel aufgrund Inzidenz größer 35... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Nachdem wir Anfang Juli erfreulicherweise sehr niedrigere Inzidenzwerte in NRW (unter 10) und weitreichende Lockerungen hatten, ist diese nach den Sommerferien nun leider wieder stark gestiegen. Seit 20.8.2021 wurden die bisherigen sehr umfänglichen Regelungen mit Inzidenzstufen 0,1,2,3,4 aufgehoben und es gilt nunmehr die 3G-Regel und ein einziger Inzidenzwert von oberhalb 35 mit einer stark gekürzten, neuen Coronaschutzverordnung.

 

Aktuell gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 17.8.2021 in der nunmehr ab dem 23. August 2021 gültigen Fassung bis zum 17.9.2021.

 

Wir bitten die aktuellen 3G-Regeln und Hygieneregeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 27.7.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS seit Juni in Teilbereichen wieder gestartet. Aktuell Stufe 1... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Nachdem wir Anfang Juli erfreulicherweise die Inzidenz-Stufe 0 in NRW und weitreichende Lockerungen hatten, ist diese nun leider wieder gestiegen, - aktuell gilt Stufe 1...

 

Es gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 24. Juni 2021 in der ab dem 27. Juli 2021 gültigen Fassung bis zum 5.8.2021.

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

Im Bereich Sport gilt zusätzlich:

 

Stufe 0 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 0 und 10):

  • Sportausübung ohne Beschränkungen.
  • Sportveranstaltungen außen ohne Beschränkungen, innen mit Test oder Sitzplan im Schachbrettmuster und einer max. Auslastung von 33 Prozent der Kapazität.
  • Bei mehr als 500 Personen nur, wenn Landesinzidenz ebenfalls 0-10. 
  • Ab 5000 Zuschauerinnen/Zuschauern Test und Hygienekonzept erforderlich

Stufe 1 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 10,1 und 35):

  • Kontaktsport innen und außen mit bis zu 100 Personen. Negativtestnachweis und Rückverfolgung sind erforderlich.
  • Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist innen mit bis zu 15 Personen erlaubt (Negativestnachweis und Rückverfolgung).
  • Wenn die Landesinzidenzstufe 1 gilt, ist der Sport ohne Negativtestnachweis zulässig, ggf. mit Mindestabstand.
  • Außen sind bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt (max. die Hälfte der Kapazität). Bei mehr als 5.000 Zuschauern ist ein Negativtestnachweis und ein genehmigtes Konzept erforderlich.
  • Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. ein Drittel der Kapazität) erlaubt, sofern negative Testnachweise, ein Sitzplan sowie die Einhaltung des Mindestabstands oder eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.
  • Ab 27. August 2021:
    Sportfeste und Sportveranstaltungen ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept (mit negativen Testnachweisen) erlaubt.

Stufe 2 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 35,1 und 50):

  • Außen ist kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung erlaubt. Kontaktsport ist mit bis zu 25 Personen mit Negativtestnachweis und Rückverfolgung erlaubt.
  • Innen ist kontaktfreier Sport mit Mindestabstand ohne Personenbegrenzung möglich. Kontaktsport ist mit bis zu 12 Personen erlaubt. Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist nicht erlaubt.
  • Sport in Innenräumen ist nur mit Negativtestnachweis und Rückverfolgung erlaubt.
  • Außen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. ein Drittel der Kapazität) ohne vorherigen Test erlaubt.
  • Innen sind bis zu 500 Zuschauer möglich, wenn negative Testnachweise, ein Sitzplan und eine Sitzordnung, ggf. nach Schachbrettmuster vorliegen.

Stufe 3 (7-Tage-Inzidenz stabil größer als 50,1):

  • Kontaktfreier Außensport auf und außerhalb von Sportanlagen mit bis zu 25 Personen ist erlaubt.
  • Freibäder können für die Sportausübung (keine Liegewiesen) mit negativen Testnachweisen geöffnet werden.
  • Außen sind bis zu 500 Zuschauer erlaubt, wenn negative Testnachweise und ein Sitzplan vorliegen - auch ohne prozentuale Kapazitätsbegrenzung.

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 8.7.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS seit Juni in Teilbereichen wieder gestartet, Spielbetrieb folgt... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Ab 9.7.2021 gelten in der Stufe 0 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 0 und 10) weitreichende Freiheiten für Genesene, 2xGeimpfte oder für Getestete bei Inzidenz 0-10.

 

Es gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 24. Juni 2021 in der ab dem 09. Juli 2021 gültigen Fassung bis zum 5.8.2021.

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

Im Bereich Sport gilt zusätzlich ab 9.7.2021:

 

Stufe 0 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 0 und 10):

  • Sportausübung ohne Beschränkungen.
  • Sportveranstaltungen außen ohne Beschränkungen, innen mit Test oder Sitzplan im Schachbrettmuster und einer max. Auslastung von 33 Prozent der Kapazität.
  • Bei mehr als 500 Personen nur, wenn Landesinzidenz ebenfalls 0-10. 
  • Ab 5000 Zuschauerinnen/Zuschauern Test und Hygienekonzept erforderlich

Stufe 1 (7-Tage-Inzidenz stabil zwischen 10,1 und 35):

  • Kontaktsport innen und außen mit bis zu 100 Personen. Negativtestnachweis und Rückverfolgung sind erforderlich.
  • Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist innen mit bis zu 15 Personen erlaubt (Negativestnachweis und Rückverfolgung).
  • Wenn die Landesinzidenzstufe 1 gilt, ist der Sport ohne Negativtestnachweis zulässig, ggf. mit Mindestabstand.
  • Außen sind bis zu 25.000 Zuschauer erlaubt (max. die Hälfte der Kapazität). Bei mehr als 5.000 Zuschauern ist ein Negativtestnachweis und ein genehmigtes Konzept erforderlich.
  • Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. ein Drittel der Kapazität) erlaubt, sofern negative Testnachweise, ein Sitzplan sowie die Einhaltung des Mindestabstands oder eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.
  • Ab 27. August 2021:
    Sportfeste und Sportveranstaltungen ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept (mit negativen Testnachweisen) erlaubt.

Stufe 2 und Stufe 3 (siehe Link oben)

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 5.7.2021:

 

Trainingsbetrieb im TuS seit Juni in Teilbereichen wieder gestartet, Spielbetrieb folgt... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 
Liegt die Inzidenz unter 100 gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 24. Juni 2021 in der ab dem 29. Juni 2021 gültigen Fassung bis zum 8.7.2021.

 

Bei stabiler Inzidenz unter 35 (Stufe 1) gilt neben den bekannten Lockerungen der Stufe 3 und 2 zusätzlich im Bereich "Sport":

 

Kontaktsport innen und außen mit bis zu 100 Personen. Negativtestnachweis und Rückverfolgung sind erforderlich.
 
Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist innen mit bis zu 15 Personen erlaubt (Negativtestnachweis und Rückverfolgung).
 
Wenn die Landesinzidenzstufe 1 gilt, ist der Sport ohne Negativtestnachweis zulässig, ggf. mit Mindestabstand.
 
Außen sind über 1.000 Zuschauer erlaubt (max. ein Drittel der Kapazität). 
 
Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. ein Drittel der Kapazität) erlaubt, sofern negative Testnachweise, ein Sitzplan sowie eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.
 
Ab 27. August 2021:
Sportfeste ohne Personenbegrenzung mit genehmigtem Konzept (mit negativen Testnachweisen) erlaubt.

 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 28.6.2021:

 

Trainingsbetrieb startet wieder im TuS, Spielbetrieb folgt... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 
Aktuell gilt:
 

Liegt die Inzidenz unter 100 gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 24. Juni 2021 in der ab dem 25. Juni 2021 gültigen Fassung bis zum 8.7.2021.

 

Bei stabiler Inzidenz unter 35 (Stufe 1) gilt neben den bekannten Lockerungen der Stufe 3 und 2 zusätzlich:

 

Kontaktsport innen und außen mit bis zu 100 Personen. Negativtest und Rückverfolgung sind erforderlich.
 
Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist innen mit bis zu 15 Personen erlaubt (Test und Rückverfolgung).
 
Wenn die Landesinzidenzstufe 1 gilt, ist der Sport ohne Negativtestnachweis zulässig.
 
Außen sind über 1.000 Zuschauer erlaubt (max. 33 Prozent der Kapazität). 
 
Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. 33 Prozent der Kapazität) erlaubt, sofern negative Tests, ein Sitzplan sowie eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.

 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 20.6.2021:

 

Trainingsbetrieb startet wieder im TuS, Spielbetrieb folgt... 

 

Die Abteilungen Badminton, Tischtennis und Fußball des TuS Bad Driburg starteten ihren Trainingsbetrieb für einzelne Bereiche im Juni. Wann die Abteilungen Schwimmen und Volleyball wieder starten und wann der Spielbetrieb der einzelnen Ligen in den verschieden Sportarten im TuS wieder los geht, erfahrt ihr bei den einzelnen Abteiungsleitern und Trainern (siehe ggf. auch Homepages der Abteilungen).

 

Liegt die Inzidenz unter 100 gilt die Coronaschutzverordnung für das Land NRW vom 26. Mai 2021 in der ab dem 21. Juni 2021 gültigen Fassung bis zum 24.6.2021.

 

Bei stabiler Inzidenz unter 35 (Stufe 1) gilt neben den bekannten Lockerungen der Stufe 3 und 2 zusätzlich:

 

Kontaktsport innen und außen mit bis zu 100 Personen. Negativtest und Rückverfolgung sind erforderlich.
 
Hochintensives Ausdauertraining (HIIT, Indoor-Cycling etc.) ist innen mit bis zu 15 Personen erlaubt (Test und Rückverfolgung).
 
Wenn die Landesinzidenzstufe 1 gilt, ist der Sport ohne Negativtestnachweis zulässig.
 
Außen sind über 1.000 Zuschauer erlaubt (max. 33 Prozent der Kapazität). 
 
Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. 33 Prozent der Kapazität) erlaubt, sofern negative Tests, ein Sitzplan sowie eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.

 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 12.6.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb startet wieder im TuS... 

 

Wann und wie es mit unserem Vereinssport bzw. mit dem Spiel- und Trainingsbetrieb in den einzelnen Abteilungen wieder los geht, könnt ihr in den einzelnen Abteilungen erfragen oder siehe Homepage der einzelnen Abteilungen. Die Abteilung Badminton beispielsweise startete ihren Spiel- und Trainingsbetrieb zum 4.6.2021, Details siehe www.badminton-bad-driburg.de

 

Liegt die Inzidenz unter 100 gilt die heute aktualisierte Coronaschutzverordnung v. 12.6.2021 bis 24.6.2021 für das Land NRW.

 

Bei stabiler Inzidenz unter 35 (Stufe 1) gilt aktuell:

 

Außen und innen ist Kontaktsport mit bis zu 100 Personen möglich, sofern negative Tests vorliegen.
 
Außen sind über 1.000 Zuschauer erlaubt (max. 33 Prozent der Kapazität). 
 
Innen sind bis zu 1.000 Zuschauer (max. 33 Prozent der Kapazität) erlaubt, sofern negative Tesst, ein Sitzplan sowie eine Sitzordnung nach Schachtbrettmuster vorhanden sind.
 
Wenn die Landesinzidenz ebenfalls unter 35 liegt, ist der Innensport ohne vorherigen Test möglich.
 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

 

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 26.5.2021:

 

Es kann bald wieder mit dem Spiel- und Trainingsbetrieb losgehen, Inzidenz im Kreis Höxter erstmals wieder unter 50... 

 

Das bundesweit gültige Infektionsschutzgesetz mit der Bundesnotbremse gilt ab einer Inzidenz über 100, gültig bis 30.6.2021.

 

Liegt die Inzidenz unter 100 gilt die am 26.5.2021 aktualisierte Coronaschutzverordnung ab 28.5.2021 bis 24.6.2021 für das Land NRW.

 

Bei stabiler Inzidenz 50,1-100 (Stufe 3) gilt: 

Kontaktfreier Außensport auf und außerhalb von Sportanlagen mit bis zu 25 Personen erlaubt.
Freibäder können für Sportausübung (keine Liegewiesen) mit Test geöffnet werden.
Außen bis zu 500 Zuschauer mit Test, Sitzplan, ohne prozentuale Kapazitätsbegrenzung.

 

Bei stabiler Inzidenz unter 50-35,1 (Stufe 2) gilt: 

Außen Kontaktsport mit bis zu 25 Personen, kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung.

Innen (einschl. Fitnessstudios) kontaktfreier Sport ohne Personenbegrenzung, Kontaktsport mit bis zu 12 Personen, jeweils mit Kontaktverfolgung und Test.
Außen bis zu 1.000 Zuschauer, max. 33 Prozent der Kapazität, ohne Test. 

Innen bis zu 500 Zuschauer mit Test und Sitzordnung nach Schachbrettmuster, jeweils mit Sitzplan.

 

Bei stabiler Inzidenz unter 35 (Stufe 1) gelten weitere Lockerungen.

 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona). 

 

Seit langen Monaten liegt die Inzidenz im Kreis Höxter heute (26.5.2021) mit 49,2 erstmals wieder unter 50. Wir hoffen, dass dies so bleibt bzw. weiter nach unten geht. 

 

 

Wann und wie es mit unserem Vereinssport bzw. mit dem Spiel- und Trainingsbetrieb in den einzelnen Abteilungen wieder los geht, könnt ihr in den einzelnen Abteilungen erfragen.

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 19.5.2021:

 

Hoffentlich kann es bald wieder mit dem Spiel- und Trainingsbetrieb losgehen... 

 

Das bundesweit gültige Infektionsschutzgesetz mit der Bundesnotbremse gilt ab einer Inzidenz über 100, gültig bis 30.6.2021. Liegt die Inzidenz unter 100 gilt die am 15.5.2021 aktualisierte Coronaschutzverordnung für das Land NRW. Bei Inzidenz 50-100 (Stufe 1) gilt: Ausübung von kontaktfreiem Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel mit bis zu 20 Personen. Kontaktsport unter freiem Himmel in Gruppen wie bei den allgemeinen Kontaktbeschränkungen sowie für Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschl. 14 Jahre. Zuschauer unter freiem Himmel mit negativem Testergebnis  wieder erlaubt ( bis zu 20 Prozent der Kapazität, max. 500 Personen, Sitzplan). Bei Inzidenz unter 50 (Stufe 2) gelten weitere Lockerungen. 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona) und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Bleibt gesund, damit wir demnächst endlich wieder gemeinsam unseren Sport betreiben können...

 

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 16.5.2021: (Aktualisiert am 11.10.2021)

 

Die TuS-Haupt-Vorstandssitzung findet voraussichtlich erst im Oktober August oder September 2021 statt. Erst dann wird der Termin für die TuS-Mitgliederversammlung/JHV bekanntgeben, die 2020 Coronabedingt nicht stattfinden konnte. Der aktuelle geschäftsführende Vorstand lenkt den TuS weiterhin durch diese besondere Zeiten. 

 

Der 1. Vorsitzende des TuS-Vorstands

TuS Info vom 22.4.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt. Nun Bundesnotbremse...

 

Nach Beschlüssen des Bundestags und Bundesrates hat am 22.4.2021 Steinmeier die Änderung des bundesweit gültigen Infektionsschutzgesetzes unterzeichnet. Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurde die "Bundesnotbremse"  notwendig. Das geänderte Gesetz tritt voraussichtlich noch diesen Samstag in Kraft und gilt bis längstens 30.6.2021

Wir bitte die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona) und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Bleibt gesund, damit wir demnächst endlich wieder gemeinsam unseren Sport betreiben können...

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 16.4.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt. Aktuelle Coronaschutz-verordnung nochmals verlängert...

 

Mit Blick auf das Infektionsgeschehen und das bisherige Fehlen einer bundeeinheitlichen Regelung hat Nordrhein-Westfalen am 15.4.2021 verkündet, die aktuelle Coronaschutzverordnung mit ihren bestehenden Maßnahmen zunächst bis zum 26. April 2021 zu verlängern. Die bekannten Maßnahmen gelten auch für unseren geliebten Vereinssport im TuS. 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona) und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Bleibt gesund, damit wir demnächst endlich wieder gemeinsam unseren Sport betreiben können...

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 23.3.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt, Lockdown verlängert...

 

Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurden heute früh in einer erneuten Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und der Länderchefs neue Schutz-Maßnahmen kommuniziert, die ab 29.03.2021 bis 18.4.2021 gelten, -selbstverständlich auch für unseren geliebten Vereinssport im TuS. 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona) und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Bleibt gesund, damit wir demnächst endlich wieder gemeinsam unseren Sport betreiben können...

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 4.3.2021:

 

Noch immer Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt, aber ...

 

Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurden gestern Nacht in einer erneuten Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und der Länderchefs neue Schutz-Maßnahmen kommuniziert, die ab 8.03.2021 gelten, -selbstverständlich auch für unseren geliebten Vereinssport im TuS. 

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten (Details siehe www.land.nrw/corona) und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Bleibt gesund, damit wir demnächst endlich wieder gemeinsam unseren Sport betreiben können...

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 11.2.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt ...

 

Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurden gestern in einer erneuten Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und der Länderchefs Schutz-Maßnahmen kommuniziert, die nunmehr bis 07.03.2021 verlängert wurden und für uns alle gelten, -selbstverständlich auch für unseren geliebten Vereinssport im TuS.

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Haltet Abstand und bleibt gesund...

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 5.1.2021:

 

Die dritte TuS-Haupt-Vorstandssitzung und auch die TuS-JHV 2020 können aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens auch weiterhin NICHT stattfinden und werden verschoben. Der aktuelle geschäftsführende Vorstand lenkt den TuS weiterhin durch diese besondere Zeiten. Neue Termine und Infos folgen, sobald möglich.

 

Der TuS-Vorstand

TuS Info vom 20.1.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt ...

 

Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurden in einer erneuten Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und der Länderchefs verschärfte Schutz-Maßnahmen kommuniziert, die nunmehr bis 14.02.2021 verlängert wurden und für uns alle gelten, -selbstverständlich auch für unseren geliebten Vereinssport im TuS.

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Haltet Abstand und bleibt gesund...

Der TuS-Vorstand 

 

TuS Info vom 05.01.2021:

 

Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt ...

 

Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens wurden am 05.01.2021 in einer Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und der Länderchefs verschärfte Schutz-Maßnahmen kommuniziert, die nunmehr bis 31.01.2021 verlängert wurden und für uns alle gelten, -selbstverständlich auch für unseren geliebten Vereinssport im TuS.

 

Wir bitten die aktuellen Regeln zu beachten und Eure Kontakte in dieser besonderen Situation solidarisch einzuschränken. 

 

Haltet Abstand und bleibt gesund...

Der TuS-Vorstand 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022   (Aktuelle Einladung folgt noch rechtzeitig)

 

Am xxxxxxx xx.xx.2022 findet um 19:30 Uhr im

Hotel „Zum Braunen Hirschen“ die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

 

Tagesordnung: 


 Begrüßung
 Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
 Grußworte
 Protokoll Mitgliederversammlung 2019
 Tätigkeitsbericht des Vorstandes
 Entgegennahme der Geschäftsberichte
 Entgegennahme des Kassenberichtes
 Bericht der Kassenprüfer

 Entlastung des Vorstandes

 Wahl neuer Vorstand

 Wahl eines Kassenprüfers
 Bestätigung der Abteilungsleiter/innen
 Ehrungen   (falls vor Ort möglich, abhängig von den aktuellen Regeln der Corona-Schutzverordnung)
 Anträge
 Sonstiges

 

Ich bitte die Mitglieder um zahlreiche Teilnahme.

 

Mit sportlichem Gruß

 

Helge Heinemann
- 1. Vorsitzender -

 

 

125 Jahre Sport in Bad Driburg im TuS und TV Jahn. Es war ein tolles Jubiläumsjahr in 2018, das allen, die dabei waren unglaublich viel Spaß gemacht hat. Danke an alle, die mitgeholfen und uns unterstützt haben beim Karnevalsumzug, beim Festakt, bei der Sommerolympiade  und beim Festabend.

 

(Die speziell eingerichtete Homepage für das gemeiname Jubiläumsjahr 2018 des TuS und des TV "Jahn" wurde Mitte 2019 gelöscht. Auf Wunsch halten die beiden Vorsitzenden der beiden Vereine Archiv-Infos bereit.)

 

Der Festausschuss

 

Kurzvorstellung des TuS Bad Driburg 1893 e.V.
Historie, Leitbild, Organisation, Aufgaben, Abteilungen, Statistik, Wünsche des TuS zum Download (Stand: Januar 2018)
01_TuS Bad Driburg Vorstellung.pdf
PDF-Dokument [4.8 MB]

100 Jahre TuS

100 Jahre TuS 1893-1993
100-Jahre-TuS.pdf
PDF-Dokument [24.1 MB]

...unsere Jubiläumsfestschrift mit vielen Infos und Bildern.

 

TuS im Wandel der Zeit

TuS im Wandel der Zeit
TuS-Facharbeit-CI.pdf
PDF-Dokument [567.8 KB]

...eine Facharbeit der ehemaligen Schülerin Caroline Ischen des Gymnasiums St. Xaver aus 2010 zur langen und wechselhaften Historie des TuS Bad Driburg.

 

(Mit freundlicher Zustimmung zur Veröffentlichung auf unserer Homepage
durch die Verfasserin Carolin Ischen. Alle Rechte verbleiben bei der Verfasserin.

Bei Fragen oder Korrekturwünschen wende Dich bitte an die Verfasserin.)